Pflege für Aufklärung

Nein, wir sind nicht System relevant, wir sind Existenz relevant– für jeden Menschen, den wir versorgen!

Wir sind Pflegekräfte, die zusammen seit vielen Jahrzehnten im Intensivpflegebereich, inner-und außerklinisch tätig sind. Wir haben nicht nur viel Berufserfahrung, sondern wollen auch nicht länger nur der Spielball der Lobbyverbände sein.

Wir tun das, wovon beide Seiten in den Talk Shows und endlosen Videos und Debatten nur reden!

Wir sind die erste Initiative der Pflege in Deutschland, die früh in 2020 mit Pflege für Aufklärung fachliche Aufklärung aus der Praxis ins Chaos der Information und Desinformation hinein zu bringen. Wir sind diejenigen, die die Krankheit Corona nicht nur fachlich und wissenschaftlich kennen, sondern auch die Betroffenen behandeln, versorgen, pflegen,  beatmen, den Kranken und Sterbenden die Hand halten und die Überlebenden von der Beatmung entwöhnen, ebenso wie von Stunde eins an den Patienten, die im Rahmen der Corona „Impfung“ sterben oder schwere Komplikationen erleiden. Wir nehmen sie ernst und geben ihnen eine Stimme!

Mitglied im

 

Nein, wir sind nicht System relevant, wir sind Existenz relevant– für jeden Menschen den wir versorgen!

Wir konfrontieren, weil wir unterscheiden können was Fakt ist und was Politik, was Fake News und was Wahrheit ist, denn wir tun das, worüber andere nur reden, aber wir sind auch bereit, Lösungen zu erarbeiten. Lösungen, die unseren Beruf und unsere Arbeit für die Patienten voranbringen

Corona hat gezeigt, wie eine Krankheit dazu benutzt wurde, politische Macht zu benutzen, Menschen, Bürger durch fachliche Lügen und Desinformation unter Kontrolle zu halten. Die Politik hat keine fachlich wirklich gute und korrekte Aufklärung betrieben, sondern die Medien benutzt, eine ernst zu nehmende Erkrankung für Machtzwecken zu missbrauchen.

Dabei hat sie den größten Heilberuf im Lande, die Pflege benutzt, um sie zu instrumentalisieren ( UND JA, LEIDER HABEN WIR ES ZUGELASSEN!)

Verdi und viele Berufsverbände haben nichts getan diese Diskriminierung zu unterbinden. Sie haben mitgemacht!

Die Pharmaindustrie bekam frei Hand und Exekutiv Organe wie die Polizei  begann harmlose Demonstranten zu verprügeln, die Politik begann unser Grundgesetz aufzuweichen und für ihre Machtziele, die global fremdbestimmt sind zu gebrauchen. Die Gerichtsbarkeit hat weggeschaut und mit gemacht.

Offen und in den Medien sogar gefördert wurden anders Denkende, egal wie man dazu stehen mag, diskriminiert und in faschistoider Weise ausgegrenzt

Ebenso wurde die Pflege im Rahmen der Impfnachweispflicht diffamiert und gespalten, diskriminierend eingeteilt in Guter Pfleger-Geimpfter Pfleger, Schlechter Pfleger – Ungeimpfter Pfleger ( Karl Lauterbach sinngemäß auf einer Kundgebung 2022 in Magdeburg)

In all den wilden Zeiten, die stark an Vergangenes unserer Väter und Großväter erinnert, haben wir von Pflege für Aufklärung versucht Aufklärung und kreative Konfrontation zu zeigen

Und wir machen weiter. Mit neuem Gesicht und drei Schwerpunkten:

  • Pflege, unser Beruf, fachliches und Berufspolitik
  • Corona Aufarbeitung–dringend nötig. Es kann keine Vergebung geben ohne Entschuldigung und öffentliche Verantwortung der Täter
  • Wir setzen uns ein zum Thema Aufklärung über die gefährliche Corona Therapie und setzen uns ein für Hilfe für Impf Opfern und den Geschädigten eine Stimme zu geben und international vernetzt, zu helfen

Gerne könnt ihr uns hier unterstützen

Pflege für Aufklärung unterstützen

Und berufspolitisch

Ob Corona, ob Personalmangel, ob Ausgrenzung und mediale und politische Instrumentalisierung………..

Wir unterstützen Pflegekammern in Deutschland, damit wir als Pflegeberuf vorankommen

Wir warten nicht auf Veränderung, WIR SIND DIE VERÄNDERUNG

Wir, Christian und ich sind außerdem aktiv indem wir mit unserer Akademie neue Wege gehen in der Ausbildung von Pflegefachkräften

Zum Schutz unserer Kinder

Pflege gegen Kriegstreiber wie die EU , die Bundesregierung und Joe Biden. 100 Milliarden für Krieg, KEINEN CENT für die Pflege! Es muss endlich Friedensverhandlungen in der Ukraine geben. Ja, Putin ist kriegerisch in der Ukraine eingefallen, aber dies geschah nach seit 2014 ständigen Provokationen des Westens!

Neuste Beiträge

Esslingen Sozialstation begeht Wahlbeeinflussung von Pflegekräften

Interviews mit Corona Impf-Geschädigten beim Treffen in Haguenau in Kooperation mit PFA

DNA-Kontamination im mRNA-COVID-19-Impfstoff von Pfizer wirft Sicherheitsbedenken auf

Pfizer Dokumente: 85 bis 97 % der Frauen „irrtümlich“ mit Pfizer Impfung behandelt, haben Kinder verloren

Was ist mit ihren Babys passiert? Pfizer Studie mit 344 Babys

GOTT UND KRÖSUS IN PERSONALUNION? JETZT DREHT BILL GATES VOLLKOMMEN DURCH

PFA15.5.24 im Gespräch mit Kontrafunk. Covid und Beatmung…Wie Wann Wo und die Lage im Intensivzimmer

Die WHO und Kinderfrühsexualisierung in Kitas und Hintergründe-PFA im Gespräch mit Uwe Kranz

Deutschland ist nicht mehr meine Heimat-Im Gespräch mit Prof. Sucharit Bhakdi

Axion Resist zum Schutz der Gesundheit, Kinder, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit

Berufspolitik, Podcast Pflege Barometer

Fachliches aus allen Bereichen der Pflege. Rund um den Beruf der Pflege

Rund um das Thema Pflegeberuf und Berufspolitik, sowohl national als auch im internationalen Kontext

Was gibt es neues zum Thema Pflegekammern und Pflegeberufegesetz

Der Pflege Podcast mit interessanten Themen und Gästen

Covid-19 und Die Corona-„Impfung“

Schwangere, Ungeborene und Kinder in der Corona Zeit

Corona, die Maßnahmen und die Bedrohung durch die WHO

Fakten und wissenschaftliches zur Corona Impfung

Studien und Forschung aktuell

Geimpft-Erkrankt-Gestorben

Frankreich, Kanada, Israel, Schweden. Vernetzung zur Hilfe für Geschädigte und Aufklärung

Hier kommen Impf-Geschädigte zu Wort. Wir nehmen sie ernst

Unverbindliche Kontakte zu Therapeuten und zu Selbsthilfegruppen

Interessante Themen und Berichte

Pflege für Aufklärung in der Presse                   Der Christ in der Corona Zeit

Epoch, Times, Kontrafunk und andere

Wie haben Christen die Corona Zeit erlebt

    Unsere Arbeit unterstützen

    Unsere Arbeit ist sehr aufwendig und auch nicht umsonst. Zum Aufbau nationaler und internationaler Hilfe für Corona Impf Geschädigte „Wir geben den Opfern eine Stimme“  und zum Erhalt unserer Plattform freuen wir uns gerne über Unterstützung

    Werner Möller

    BW Bank

    DE54600501017005346456

    Verwendungszweck „Schenkung PFA“

    Gute Pflege ist keine Frage des Impfstatus

    Arbeitet mit uns und zeigt Gesicht über die Zustände in der Pflege. Berichtet mit uns!

    Kontakt unter [email protected] oder

    Keine Kompromisse und Kuschelkurs mit korruptem politischem Lobbyismus. Wir tun das täglich, worüber die Meisten nur reden

    Hier gibt’s interessante Downloads zu Themen wie Berufspolitik Pflege, Corona, Corona Impfung, Studien und Infos zu allerlei Themen

    Download Bereich

    Featured Postings

    • Esslingen Sozialstation begeht Wahlbeeinflussung von Pflegekräften

    • Mit den Corona Impf Opfern zum Hambacher Schloss Mai 2024

    • Interviews mit Corona Impf-Geschädigten beim Treffen in Haguenau in Kooperation mit PFA

    • DNA-Kontamination im mRNA-COVID-19-Impfstoff von Pfizer wirft Sicherheitsbedenken auf

     Pflege für Aufklärung Videos

    • Mit den Corona Impf Opfern zum Hambacher Schloss Mai 2024

    • Interviews mit Corona Impf-Geschädigten beim Treffen in Haguenau in Kooperation mit PFA

    • PFA15.5.24 im Gespräch mit Kontrafunk. Covid und Beatmung…Wie Wann Wo und die Lage im Intensivzimmer

    • Die WHO und Kinderfrühsexualisierung in Kitas und Hintergründe-PFA im Gespräch mit Uwe Kranz

    Verity France

    Zeugnisse und Berichte Corona Impfgeschädigter aus Frankreich

    Zeugnisse Impfgeschädigter aus Frankreich